Allgemein

Die Serverregeln sind für den Spielfluss entscheidend. Mit dem Betreten des IronV – Roleplay Servers akzeptierst du die Regeln und AGB’s! 

Regeln können sich jederzeit ändern. Jeder Spieler ist also dafür verantwortlich, sich selbst über solche Regeländerungen zu informieren. 

Das Nichteinhalten der Regeln kann zu einem Permanenten Community Ausschluss führen.

Spielerkonten sind Eigentum von IRONV und der Nutzer erhält nur die Nutzungsrechte für diese. Somit ist das Handeln dieser verboten.

Datenschutz ist uns wichtig! Eure Daten werden vertraulich behandelt.

Unsere Philosophie

  1. Sei kein Idiot! Schütze dein Leben und das Anderer.
  2. Ein Spiel sollte jeder Partei spaß machen, da muss man auch mal verlieren können.
  3. Behandle andere so wie du auch behandelt werden willst, IC wie OOC.


Voraussetzungen

  1. Mindestens 18 Jahre alt
  2. Tritt unserem Discord bei, um immer auf dem neusten Stand zu sein und unseren Support etc. in Anspruch nehmen zu können.
  3. Aktuelle TeamSpeak 3 Version mit aktiviertem GTA5-Voice Plugin (Notwendig, sobald man auf dem Server verbindet).
  4. Eine gute und verständliche Mikrofonqualität.
  5. Störgeräusche im Hintergrund möglichst vermeiden.
  6. Overlays, wie z.B. Overwolf für Teamspeak 3, sind während des Spielens auf dem Server zu deaktivieren.



Nicht erlaubt

  1. Ausnutzen von Grauzonen.
  2. Das Werben für Andere und abwerben unserer Nutzer.
  3. Farmbugs, Preisfehler, Spielmodifikationen & Mechaniken, die so im Spiel nicht vorgesehen sind.
  4. Duplizieren (Dupen), bzw. das Verdoppeln von Gegenständen.
  5. Der Name des Charakter muss aus einem ordentlichen Vor- und Zunamen bestehen. Troll-Namen (Fixi Hartman, Alpha Tier, Wat Willsu, Reinhardt Stecken ect.) und Namen berühmter Persönlichkeit (ob real oder fiktiv) werden nicht zugelassen oder nachträglich entfernt.
  6. Das Ausnutzen / Ausspielen von ungewollten Dingen/Vorteilen (Exploits) wie Fehler aka. Bugs am Gamemode oder im RageMP Clienten.
  7. Spawn camping (z.B. das Krankenhaus campen, wenn jemand am Krankenhaus aufwacht, nachdem das Notfallteam ihn abgeholt hat.)
  8. Jegliches spammen von Nachrichten, in IC oder OOC Chats (Teamspeak, Discord und GTA-Server).
  9. Scripted-RP ist nicht erlaubt.
  10. Discords / Sprachchats / Chats unter Freunden / Fraktionen oder Streams vom Server schauen, während man auf dem Server eingeloggt ist, etc. Dies gilt als META-Gaming.
  11. Trolling
    11.1 Mutwillige Zerstörung fremden Eigentums (ohne gewissen RP Hintergrund)
    11.2 Unangebrachte nutzung von Soundboards/ Soundeffekten und Musik, oder das Spammen dieser
    11.3 Gegenstände Zweckentfremden (z.B. Warndreiecke zum blockieren von Fahrzeugen nutzen, …)
  12. Beleidigungen sind zwar prinzipiell erlaubt, sollten jedoch in Maß en und nur passend zur RP Situation genutzt werden. Denkt dabei auch ein wenig an die Anderen. Würdet ihr es toll finden, im RP über 15 Minuten lang dauerhaft Beleidigungen an den Kopf geworfen zu kriegen, so dass ihr euch selbst nicht mehr hören könnt und keine Chance habt, mal zu Wort zu kommen? Sicherlich nicht. Also: Beleidigungen sind in Ordnung, jedoch in Maß en statt Massen. Denk an unsere Server-Philosophie. 






Support

  1. Sollte eine Situation nicht IC klärbar sein, hat der Support das letzte Wort.
  2. Bei Regelbrüchen obliegt die Sanktionshöhe bei dem zuständigen Supporter.
  3. Ohne Beweise ist eine Lösung nur bedingt möglich.
  4. Das Fälschen von Beweisen führt zum permanenten Ausschluss aus der Community.
  5. Multiaccounts sind nur in Absprache und unter gewissen Voraussetzungen möglich (Zusammenleben mit mehreren Personen).
  6. Supporter, Whitelister oder Teammitglieder sollten nicht privat angeschrieben werden! Wenn ihr ein Problem habt, nutzt bitte das
    #support-ticket im Discord damit wir euer Anliegen auch entsprechend bearbeiten können.


Streaming Regeln

  1. Das Streaming, Aufnehmen von Videos auf dem Server ist erlaubt. IronV behält sich jedoch das Recht vor, Personen, die sich nicht an das Regelwerk halten, das Streamen unserer Inhalte zu verbieten.
  2. Mit dem Login auf dem Server stimmt jeder Spieler zu, dass Ingame Bild- und Tonaufnahmen von ihm gemacht und veröffentlicht werden können.
  3. Es darf nur in den Streaming- / Aufnahme- / Ingame- Voicechannels aufgenommen werden. 
  4. Das Aufnehmen von Support Gesprächen und Gesprächen die IC untersagt werden, ist unter keinen Umständen erlaubt.
  5. Während einer Fraktionsbesprechung ist die Aufnahme / das Streaming nur nach vorheriger Absprache gestattet.
  6. Streamer, die auf Twitch gebannt sind, dürfen für den Zeitraum des Bannes nicht auf unserem Projekt spielen (Schutz für andere Streamer).


  7. Anmerkung für Euch: Informiert euch über die Musiklizenzen. Wir werden keinem Spieler verbieten Musik abzuspielen. Dementsprechend solltet ihr euch von Partylocations fernhalten. Dennoch haben wir eine Eingrenzung bzgl. der Lautstärke (Weite) vorgenommen. So dass auch ein vorbeifahrendes Auto euch nicht in die Situation bringt, dass ihr auf Twitch gebannt werden könntet. (Keine Garantie)


Roleplay

  1. Dein Leben ist das höchste Gut. Bring dich nicht absichtlich in Gefahr.
  2. Handelt realitätsnah/ realistisch. Mit einem Sportwagen kann man nicht über Berge fahren, der ist nach kurzer Zeit defekt. Überlegt, ob ihr im realen Leben auch so handeln würdet und könntet, bevor ihr etwas tut. 
  3. Das Nutzen einer Waffe ist nur mit Schussankündigung zulässig. Diese verfällt nach 30 Minuten sollte keinerlei Kontakt geherrscht haben. Schießen sollte die letzte Möglichkeit in einer RP-Situation sein.
  4. Ninja RP (Einmischen in RP Situationen ohne Bezug) sind zu unterlassen.
  5. Fail-RP ist nicht gestattet, verhaltet euch eurer Rolle entsprechend und realitätsnah.
  6. Es muss immer die Möglichkeit gegeben sein, eine Entscheidung zu treffen. Das Nehmen dieser Möglichkeit ist Power RP und wird geahndet. Ebenso wie das aufzwingen des eigenen Rollenspiels, ohne der anderen Person die Möglichkeit zu geben dieser Situation zu entrinnen.
  7. Das Ausloggen/Quitten ist während einer RP-Situation untersagt(Combat-Logging/ RP-Flucht/ ALT+F4)
  8. Stürzt das Spiel unerwartet im Rollenspiel ab oder der Server wird neu gestartet, so hat man sich schnellstmöglich wieder IC (im Spiel) einzufinden und erwähnt den Grund hierfür nicht im Spiel (15 Minuten bis das Rollenspiel ohne denjenigen weitergeht). 
    8.1 Einen Spielabsturz darf man jedoch mit “Kopfschmerzen”ankündigen.
    8.2 Weitere Beteiligten dürfen jedoch das Thema nicht weiter vertiefen und dieses nicht als “Kopfschmerzen” oder “Apotheke” ausspielen.
    8.3 Allgemein sollen Themen wie “Kopfschmerzen” oder “Apotheke” vermieden werden.
  9. Random Deathmatch, Vehicle Deathmatch(RDM, VDM) und das Töten von Personen ohne Ankündigung sind somit auch verboten.
  10. Meta-Gaming, Stream sniping oder verwenden von Informationen außerhalb des Spiels, die nicht von der Spielleitung freigegeben wurden, ist verboten. Auch das Weitergeben dieser Informationen an andere, so dass diese sie IC nutzen, ist nicht gestattet.
  11. Jede Art von Vergewaltigungs-RP ist verboten. Für Sex-RP nutzt ihr bitte euer reales Schlafzimmer, nicht unseren Server! (Gegen Knutschen sagt keiner was). Da es in GTA keine Kinder gibt, werden auch keine Schwangerschaften ausgespielt.
  12. Lebensbedrohliche Krankheiten werden IC nicht ausgespielt oder angesprochen.
  13. Suizid ist nur durch Absprache mit dem Support und einem vorhergagangenem, schlüssigen RP-Strang erlaubt.
  14. Nachdem man vom Notfallteam ins Krankenhaus gebracht wurde, kann man sich an die vorgefallene RP-Situation nur schwammig bis zur Bewusstlosigkeit erinnern und somit auch zu der RP-Situation nicht zurückkehren. Alles was während der Bewusstlosigkeit passiert oder zu hören ist, darf nicht IC verwendet werden. Es kann einem aber von der Situation erzählt werden.
  15. Eine Verletzung muss der tatsächlichen Verletzung entsprechen, damit der Mediziner die richtige Behandlung anwenden kann. Dabei spielt das “WIE” keine Rolle. Eine Veränderung der Verletzung entgegen ihres Ursprungs, ist Fail-RP. Die Verletzung muss auch, unabhängig von der aktuellen RP-Situation, richtig ausgespielt werden (Ihr könnt nicht direkt wieder in die Schießerei zurückkehren). Bei spielinternen Fehlern, wie Bugs und Desyncs, tritt diese Regel nicht in Kraft.
  16. Die Mediziner sind während der Ausübung ihrer Arbeit unantastbar! Für diese gilt aber trotzdem die Regel: Sei kein Idiot (Damit ist gemeint, dass man, nur aufgrund der Unantastbarkeit nicht einfach in Schießereien reinlaufen kann. Das Leben ist immer noch das höchste Gut).
  17. Mit Vollmaskierung (Bandana, Brille und Kopfbedeckung oder Vollmaske) kann man nicht erkannt werden. Auch nicht an der Stimme oder Tattoos!
  18. Handelt Situationsentsprechend: Gefesselt könnt ihr keine Handys bedienen. Nach einer Reanimation könnt ihr nicht wie ein HB-Männchen rumhüpfen.
  19. Über Dinge wie “Support” oder “Serverleitung”, auch mit Synonymen, wird IC nicht gesprochen.
  20. OOC (Out of Character) und IC (In Character) müssen getrennt werden! (Dinge wie “Ich muss los in Europa Arbeiten” oder “Bin AFK”, wollen wir nicht hören).
  21. Korruption, als Mitarbeiter sämtlicher Fraktionen, ist zwar erlaubt, benötigt aber einen triftigen RP-technischen Hintergrund. Leitende Führungskräfte dürfen in keinem Fall korrupt sein.
  22. Bei einem stehenden Schusswechsel ist das Fahrzeug zu verlassen. 
    22.1 Sollten zwei Parteien (aus Polizei oder Crime) in eine Verfolgungsjagd verwickelt sein, sollte man sich maximal auf die Karosserie oder die          Reifen fokussieren. (Für Drive-By gibt es unter “Kriegserklärung” eine extra Regel) 
  23. Zivilisten dürfen sich nicht zusammenschließen und in Roleplay Situationen als Gang agieren. Kriminelle Handlungen dürfen von maximal 4 Zivilisten gemeinsam ausgeführt werden.
  24. Alte Freunde Regel: Bis zu drei Spieler haben die Möglichkeit gemeinsam einzureisen und sich flüchtig zu kennen. RP-Inhalte von anderen Projekten sind hier nicht existent. Sofern eine größere Gruppe gemeinsam einreisen möchte, muss dies im Support angemeldet werden.
  25. Stimmverzerrer dürfen nicht abused werden. Eine dauerhafte Nutzung ist mit dem Support abzusprechen.
  26. Das Abspielen von Musik ist nur auf Veranstaltungen, ansonsten auf “Leiser” Stufe (z.B. in Autos) erlaubt. Auch Soundboards dürfen nicht für trolling oder abuse genutzt werden. Dies beinhaltet auch zu häufige Nutzung.






Überfälle und Entführungen

  1. Bei einem Raub bzw. Überfall oder einer Entführung handelt es sich um die Bedrohung einer Person ohne Forderungen an Dritte.
  2. Bei einer Entführung müssen zwei Polizisten / Cops im Dienst sein um eine eventuelle Rettung ermöglichen zu können. 
  3. Ein Überfall erfordert vier Polizisten / Cops im Dienst.
  4. Es muss sicher sein, das der Gegenüber in Hörweite ist (laut genug sprechen) und einen versteht.
  5. Verhältnismäßigkeit: Macht es Sinn einen Neuling am Orangenfeld zu überfallen? Man sollte den Leuten nicht ALLES abnehmen. Roleplay steht im Vordergrund, nicht die Bereicherung. Essen, Trinken und auch ein bisschen Geld sollte man dem Opfer lassen. 
  6. Bei Überfällen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, ein einfacher “HALT STOP”-Überfall ist zwar RP-technisch richtig, aber wir erwarten mehr von euch.
  7. Kooperiert das Opfer, muss man es nach Beendigung der Roleplay-Situation laufen lassen. (Hinrichtungen sind separat geregelt.)
  8. Ein Überfall auf Shops oder ATM’s sollte immer auch mit RP einhergehen und nicht nur zur Bereicherung dienen.


Geiselnahmen

  1. Bei einer Geiselnahme handelt es sich um die Bedrohung einer oder mehrerer Personen mit Forderungen an Dritte. Maximal $5.000 pro Geisel (Seid kreativ und verlangt nicht immer Geld. Denkt ans Roleplay!).
  2. Im Vordergrund steht das Roleplay (realistische Forderungen, nur direkte Verhandlungen). Das Töten der Geisel(n) ist nur dann gestattet, wenn diese nicht kooperativ ist.
  3. Eine Geiselnahme muss mindestens eine Stunde vor dem nächsten Restart beginnen, damit die RP-Situation bestmöglichst ausgespielt werden kann.
  4. Es müssen mindestens sechs Polizisten / Cops im Dienst sein. Sollten der PD-Leitstelle weitere Geiselnahmen gemeldet werden, werden diese hintereinander abgefertigt. Sollte nach längerer Zeit niemand kommen, sollte man einsehen, dass die Geiselnahme aktuell keinen Sinn macht und die Geisel laufen lassen.


Hinrichtungen / Tötungen

  1. Hinrichtungen und/ oder Tötungen müssen mit dem Support abgesprochen werden. Die Voraussetzung für eine Durchführung ist die Zustimmung beider beteiligten Parteien und des Supports.
  2. Aufgrund vorangegangener RP-Stränge bzw. -Zusammenhänge, kann eine Hinrichtung und/ oder Tötung auch ohne Zustimmung des Opfers durchgeführt werden. Diese muss aber im Support abgesprochen und genehmigt werden.
  3. Stirbt ein Charakter permanent, wird dieser vom Support gelöscht.
  4. Von Verstorbenen Charakteren können keine Güter auf den neue Charakter übertragen werden. (Geld, Fahrzeuge, …). Auch der Weg über eine dritte Partei ist hierbei nicht erlaubt.
  5. Wenn nach einem Charaktertod ein neuer Charakter erstellt und eingebürgert wird, dann darf dieser nicht direkt wieder das selbe Leben wie der alte führen. Baut euch zuerst etwas neues auf und kommt in der neuen Stadt an, statt das ihr euch direkt wieder der alten Gang anschließt und alles wie gewohnt weiter geht. Denkt auch daran, das euer neuer Charakter niemanden in Los Santos kennt. 


Gangs und Gruppierungen

  1. Um eine Gang / Gruppierung zu gründen, werden vier Mitglieder benötigt. Diese kann dann im Support angemeldet und das Konzept dafür vorgestellt werden.
  2. Der Leader einer Gang/ Gruppierung kann nach zwei Wochen unangekündigter inaktivität über den Support an ein anderes Gangmitglied überschrieben werden. (Es besteht die möglichkeit sich im Support abzumelden.)
  3. Eine Gang/ Gruppierung darf aus maximal zehn Personen bestehen.
  4. Eine Gang/ Gruppierung sollte bei Aktionen als Gang, auf den Routen, und Aktionen gegen andere Gruppierungen durch ein eindeutiges Erkennungsmerkmal (ein besonderes Kleidungsstück/ eine besondere Farbe) zu erkennen sein. 
    Ausgenommen sind Überfälle oder Aktionen gegen die Cops, um sich zu schützen.
  5. Sollten mehrere Gruppierungen von einer Anderen zeitgleich angegriffen werden, dürfen diese gemeinsam für diese Aktion agieren.
    5.1 Eine Maximalanzahl von 10 Leuten darf jedoch nicht überschritten werden.
    5.2 Sollten von diesen 10 Leuten welche bewusstlos werden, dürfen diese nicht ausgetauscht werden. Die 10 Leute sind so gesehen festgelegt.
    5.3 Diese Regel darf nur mit RP-Strang eingesetzt werden und nur für diese RP-Situation angewandt werden. 
    5.4 Dies sollte über #support-ticket im Discord angemeldet werden, mit den Namen für alle, die an der Aktion teilnehmen.
  6. Pro Crime Route darf es maximal eine Gruppierung als Besitzer geben. Eine zusätzliche Gruppierung hat die Möglichkeit, sich auf die Route mit einzukaufen. Hierbei muss eine wöchentliche Zahlung von mindestens 20.000$ pro Person erfolgen.
    6.1 Jede Gruppierung darf maximal eine Crime Route zeitgleich besitzen. Ein zusätzlicher Einkauf auf anderen Routen ist weiterhin möglich. 
    6.2 Jede Gruppierung darf selbst entscheiden, welche Route sie besetzen will.
    6.3 Jeder Gruppierung steht es frei, die Drogenroute anderer Gruppierungen anzugreifen und diese zu übernehmen.
    6.4 Nach einem Angriff/einer Übernahme/Verteidigung darf eine Drogenroute 3 Tage lang nicht mehr angegriffen werden, egal ob der Angriff erfolgreich war oder nicht. Nach einer Übernahme/Verteidigung muss die Gruppierung alle anderen Gruppierungen IC im Roleplay darüber in Kenntnis setzen.
    6.5 Zivilisten können auf Crime Routen arbeiten, laufen aber Gefahr geschnappt zu werden. Gruppierungen müssen diese aber von der Route vertreiben (Kein Einkauf möglich)
  7. Das “Kuscheln” von Gruppierungen wird nicht toleriert. Abgesehen von Geschäftsbeziehungen sollte Rivalität zwischen den Gruppierungen herrschen.



Kriegserklärungen

  1. Die Kriegserklärung muss im Support gemeldet und genehmigt werden.
  2. Ein Krieg kommt nur zustande, wenn ein triftiger RP-Hintergrund vorhanden ist.
  3. Beide Parteien müssen mit dem Support die Kriegsregeln besprechen, damit diese eingehalten und angenommen werden. 
  4. Für alle Beteiligten gewähren wir eine Vorbereitungszeit von zwei Stunden.
  5. Drive-by-Shooting ist nur im Kriegsfall erlaubt (je nach Kriegsregeln).
  6. Seid euch im klaren: Auch im Krieg sterben Leute! Das heißt auch ihr seid nicht unverwundbar.
  7. Verletzungen müssen auch im Krieg ausgespielt werden.